Top 3 Superzoom Kameras Juli 2019

Die Top 3 Superzoom Kameras für noch mehr Spaß beim Fotografieren. Mit einem Superzoom entgeht einem kein Detail mehr. Viele Reisende haben sich schon geärgert, dass sie spezielle Motivelemente einfach nicht so recht greifen konnten. Mit der passenden Super-Zoom Kamera ist das kein Problem mehr.

1. Nikon Coolpix P900

Die Nikon Coolpix P900 gilt derzeit als die beste Superzoom-Kamera. Mit an Bord: Ein 83-facher optischer Zoom. Für alle, die gerne Sterne am Nachthimmel oder die leuchtenden Augen der Tierwelt aufnehmen, sind mit diesem Schmuckstück bestens beraten. Die 16-Megapixel-der P900 nehmen gestochen scharfe Detailbilder mit einer verkürzten Auslöseverzögerung auf. Ein flexibler Bildausschnitt ist mit dem elektronischen Sucher noch einfacher einzustellen.

Nikon Coolpix P900 auf Amazon.de –> https://amzn.to/2YueQBY

Die Nikon Coolpix P900 mit gigantischem 83x Superzoom

2. Sony Cyber-Shot

Etwas günstiger und ab 300 Euro zu haben ist die Sony Cyber-Shot. Die Kamera hat einen 30fachen Zoom. Das entspricht einer Brennweite von 24 bis 720 Millimetern. Über das hochauflösende drei Zoll große Display lassen sich Bilder unmittelbar korrigieren. Sony spricht mit diesem Modell Fotografen an, die mit dieser Art von Zoom schon durchaus zurecht kommen. Wem das nicht nah genug dran ist: Es gibt auch noch weitaus voluminösere Kameras auf dem Markt.

Sony Cyber-Shot auf Amazon.de –> https://amzn.to/2XmYsSB

Die Sony DSC-HX90 mit 30x Megazoom

3. Panasonic Lumix

Der 60-fache Zoom ist schon eines der Highlights der Panasonic Lumix. Was Tester und Magazine jedoch erst recht zum Schwärmen bringt, ist der große Weitwinkelbereich. Dieser beginnt bei 20 mm. Das Ergebnis: Fotografen bekommen besonders viel vom Motiv auf die Aufnahme. Sehr zuverlässig ist auch der Bildstabilisator. So lassen sich Superzoom-Bilder ohne Wackeln erstellen. Pro Akkuladungen können mit diesem Modell 330 Fotos aufgenommen werden. Wer nicht einfach nur zoomen will, kann sich aus einem der 24 Bildmotive bedienen. Darunter weiche Haut oder Blumenbild.

Panasonic Lumix auf Amazon.de –> https://amzn.to/2xnp8rJ

Die Panasonic Lumix mit 60x Superzoom

Käufertipp
Beim Kauf einer Superzoom-Kamera sollte darauf geachtet werden, dass die Bildauflösung hoch genug ist. Die Lichtstärke, sprich Blende, muss auch eine gute Leistung aufweisen. Je höher die Brennweite, umso besser werden die Motive. So holen Fotografen ihr Ziel gestochen scharf hervor. Kameras mit einem Touchscreen sind durchaus sinnvoll, um eine intuitive und schnelle Bearbeitung zu gewährleisten.

Hohe Anforderungen an den Zoom
An die Zoom-Funktion werden hohe Anforderungen gestellt. Das Bild soll eine super Bildqualität aufweisen, aber stark vergrößert sein. Ein Widerspruch an sich. Generell gilt: Je kleiner der Bildsensor, desto besser lässt sich ein Zoomen ermöglichen.
Die Top-Kameras unterstützen Hobby- und Profifotografen.